Panther Werkstatt

Panther Werkstatt

Nutzen Sie die Panther-Werkstatt-Dienste beim Einbau Ihrer neuen Batterie und profitieren Sie von unserem kostenlosen Batterie-Check und Einbau-Service.

Öffnungszeiten Werkstatt:

Mo. - Fr. 8:00 - 17:00 Uhr
Sa.          8:00 - 12:30 Uhr
So.          geschlossen

Verkauf vor Ort

Panther-Batterien Kleinverkauf

Unsere Fachberater vor Ort finden für Sie das ideale Produkt mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis und entsorgen umweltgerecht Ihre alte Autobatterie.

Öffnungszeiten Verkauf:

Mo. - Fr. 8:00 - 17:00 Uhr
Sa.          8:00 - 12:30 Uhr
So.          geschlossen

Traktion und Industrie

Panther ABS-LINE repräsentiert unser Industrie-Sortiment und Zubehör. Um Ihre Wunschbatterie zu finden, nutzen Sie bitte unser praktisches Anfrageformular.

Gabelstaplerbatterien

Panther ABS-LINE repräsentiert unser Gabelstaplerbatterien-Sortiment und Zubehör. Um Ihre Wunschbatterie zu finden, nutzen Sie bitte unser praktisches Anfrageformular.

Lupenreiner Erfolg für MSC-Talent
von Panther-Batterien-GmbH

NEWS

Lukas Fienhage

Lupenreiner Erfolg für MSC-Talent
Motorrad:
Lukas Fienhage siegt in Vechta mit Maximum



Brokstedt/Lohne. Vier Starts - vier Siege.
Mit einem lupenreinen Maximum sicherte sich Lukas Fienhage im Rahmen des fünften Langbahn-WM-Rennen im niedersächsischen Vechta einen souveränen Erfolg. Im so genannten B-Feld fand die sportliche Konkurrenz kein Mittel gegen den extrem stark auftretenden Fienhage, der in der Speedway-Bundesliga sein bereits zweites Jahr für den MSC Brokstedt e.V. im ADAC absolviert.

Von Beginn an gelang es dem 17jährigen Nachwuchstalent seine gesamten Stärken zu präsentieren und nach perfekten Starts ein ums andere Mal die Läufe für sich zu entscheiden. "Es klappte einfach alles", so Fienhage, der in diesem Jahr aufgrund seiner sportlichen Erfolge in den Förderkader des ADAC berufen wurde. In der Tat hatte das Team eine perfekte technische Einstellung zu den Gegebenheiten in Vechta gefunden. Gepaart mit dem Talent des Nachwuchsrennfahrers aus Lohne (Niedersachsen) entwickelte sich eine Mischung gegen die den sportlichen Widersachern letztlich nur das Nachsehen blieb.

Für Fienhage war der souveräne Sieg im Reiterwaldstadion vor rund 8000 Zuschauern Balsam auf die Sportlerseele, hatte der Vorabend doch durchaus Spuren hinterlassen. Beim Flutlicht-Speedway-Rennen in Cloppenburg lief es alles andere als gut. Zwei Stürze blieben zwar ohne Wirkung, im international stark besetzten Fahrerfeld blieb der Brokstedter youngster letztlich allerdings ohne echte Chance. Fienhage: Es war trotzdem ein tolles Erlebnis und eine echte Lehrstunde für mich. Für Lukas Fienhage steht am kommenden Sonntag das erste Finale in der Speedway-Bundesliga auf dem Programm.

Zusammen mit der Mannschaft vom MSC Brokstedt geht Fienhage gegen den AC Landshut an den Start. Einen Tag zuvor steht der Niedersachse in Stralsund im Fahrerfeld um die Entscheidung zur Deutschen Speedway-Einzelmeisterschaft. "Beide Rennen sind für mich große Herausforderungen. Als Nachwuchsfahrer setze ich mich keinem Druck aus. Niemand erwartet von mir Wunderdinge so dass ich vollkommen ohne Druck agieren kann".


BU: Lukas Fienhage, Nachwuchs-Speedway-Fahrer vom MSC Brokstedt, überzeugte am vergangenem Wochenende mit einem Maximum-Sieg in Vechta.

Moorwinkelsdam Speedway 7

Lukas Fienhage

Zurück

Copyright

© 2020 Panther-Batterien GmbH

In den Wiesen 2
49451 Holdorf
Germany

Kontaktdaten

+49 (0) 5494 98058 0

+49 (0) 5494 98058 58

Folgen Sie uns

Ihre Meinung ist uns wichtig!
Gute Kontakte sind wichtig
und Ihre Meinung über
Panther ist uns Gold wert!

Scan mich!

© 2020 Panther-Batterien
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.